Sie befinden sich hier: Startseite » Abfallinformationen » Gelbe Tonne

Gelbe Tonne

Das gehört in die gelbe Tonne:

Grundsätzlich gehören Verpackungen aus Metall, Kunststoff und Verbundstoffen, in die Sammelbehälter des Dualen Systems - d. h. Verpackungen aus:

  • Kunststoff, wie z.B. Kunststofffolie und -flaschen, Plastiktüten, Plastiktuben, Joghurt-, Sahne-, und Margarinebecher, Einweggeschirr und -besteck.
  • Weißblech, wie z.B. Getränke- und Konservendosen, Tierfutterdosen, Verschlüsse von Gläsern und Flaschen, Tuben und Keksschachteln aus Blech, leere Sprayflaschen.
  • Aluminium, wie z.B. Aluschalen, Tierfutterdosen, Fischkonserven, Verschlüsse, Alufolien, Joghurtdeckel, Kaffeetüten, leere Sprayflaschen.
  • Styropor, z.B. Schalen für Obst, Gemüse und Fleisch.
  • Verbundmaterialien z.B. Milch- und Saftkartons, Kakaodosen, Suppen-, und Saucentüten, kunststoffbeschichtete Papiere.


Tipps und Hinweise:

  • Verpackungen nicht ausspülen, nur restentleeren (löffelrein)
  • Verpackungen aus unterschiedlichen Materialien nicht ineinander stapeln
  • Verpackungen zur Volumenreduzierung zusammendrücken z.B. Milch-  und Saftkartons, Dosen


In die gelbe Tonne gehören nicht:

z.B. Glasflaschen, Papier- und Pappkartons, Verpackungen mit schadstoffhaltigen Anhaftungen, Abdeckfolien, Teichfolien, Kunststoffschüsseln, Kunststofftischdecken, Eimer, Kunststoffkästen Frischhalteboxen, Kinderspielzeug, CD´s, Haarbürsten Küchengeräte, Töpfe, Pfannen, Tapeten, Styropor aus Dämmmaterial oder Deckenverkleidungen, Elektro- und Elektronikschrott.

Restabfälle gehören ebenfalls nicht in diese Sammelbehälter!

Bitte beachten Sie!

Gelbe Tonne mit Fehlbefüllungen werden nicht entsorgt und mit einem roten Aufkleber versehen. Erst bei richtiger Nachsortierung werden diese bei der nächsten regulären Tour entsorgt. Im Wiederholungsfall können die gelben Behälter auch eingezogen werden.

Kontakt

Entsorgungsgesellschaft Saalekreis mbH
  • Großkaynaer Str. 1
  • 06217 Merseburg OT Beuna

E-Mail: